Als Grundlage einer Beratung benötigen wir Ihren Beratungsauftrag. Wir setzen uns danach mit Ihnen in Verbindung und vereinbaren ein persönliches Gespräch. Kosten entstehen Ihnen dadurch nicht. Die Berater des BSS arbeiten ehrenamtlich, lediglich Sachauslagen und mögliche Fahrkosten können in Rechnung gestellt werden. Die Frist nach Erhalt der vollständigen Beratungsunterlagen bis zur Kontaktaufnahme durch unseren Berater beträgt maximal 14 Tage.

Zur Vorgehensweise:

  1. Beratungsauftrag aufrufen
  2. Online ausfüllen (Textfelder öffnen sich)
  3. In gewohnter Weise abspeichern
  4. Als Anlage der E-Mail anhängen
  5. Senden an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Beratungsauftrag als Word-Dokument (per E-Mail-Anhang)

Beratungsauftrag als PDF (per Telefax oder Post)

 

Sie können den Beratungsauftrag auch an die folgende Adresse senden und zwar

per Telefax 0421 2208165 oder per Post an

Bremer Senior Service e.V.
Fahrenheitstraße 1
28359 Bremen

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und senden Sie eine Mitteilung:

E-Mail senden

 

Joomla Template by Joomla51.com